Die Platte lebt e.V.

Oktober 2021

Erzählcafe

Ein schöner Herbsttag auf dem Dreesch, der in diesen Wochen seinen 50. Geburtstag begeht. Erst gab es ein Konzert mit "Ingrids Singegruppe" vom Bertha-Klingberg-Haus auf dem Keplerplatz, und dann traf man sich bei Kaffee und Kuchen zum ErzählCafé, um Erinnerungen und Dreeschgeschichten auszutauschen. Da ging es um den 1. Mietvertrag, die 1. Freundin, den Zurückzug in die alte Wohnung, um eine Explosion im Munitionslager, um Eier werfende junge Frauen, um unfertige Wohnungen, verdreckte Toiletten oder um lange Wege in Gummistiefeln..... aber vor allem ging es um die große Freude über die Neubauwohnung in den 70er Jahren, als der Große Dreesch entstand. Die Geschichten werden nun aufgeschrieben und sollen veröffentlicht werden.

 

   

 

   

 

 

 

 

 

nach oben